Grimmen, Mecklenburg-Vorpommern
SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen
Onlineshop | Gemeinsam leben, arbeiten und die Freizeit gestalten - so lautet das Konzept der SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen-Hohenwieden. In vier Hausgemeinschaften mit insgesamt 34 Plätzen, im externen Trainingswohnen mit 38 Plätzen in acht Wohnungen, 6 Plätze im Übergangswohnen, im ambulanten betreuten Wohnen sowie in den neun Arbeitsbereichen der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) sind Menschen mit Lern- und Denkbeeinträchtigungen willkommen und werden begleitet und gefördert. Die SOS-Dorfgemeinschaft ergänzt die Vielfalt vorhandener Angebote für Menschen mit Behinderungen und arbeitet kooperativ mit anderen Institutionen und Trägern zusammen.

Lebensfreude und Lebenssinn erfahren - die eigene Leistung wird anerkannt

In der SOS-Dorfgemeinschaft üben die betreuten Bewohnerinnen und Bewohner eine berufliche Tätigkeit aus. Sie werden bei der Berufsausbildung ebenso wie bei der Findung eines geeigneten Arbeitsplatzes in den Werkstätten, unter Berücksichtigung der persönlichen Interessen, unterstützt.

Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter anerkannt und gebraucht zu werden, stützt ihr Selbstbewusstsein und fördert ihre persönliche wie berufliche Entwicklung. Hohenwieden bietet neun verschiedene Arbeitsfelder zur beruflichen Entwicklung: Landwirtschaft, Gärtnerei, Dorfmeisterei, Hofkäserei, Holzwerkstatt, Weberei, Hauswirtschaft, Bioladen und Café. Die erzeugten Produkte dienen der eigenen Versorgung oder werden übers QUH, den Bioladen auf dem Gelände, vermarktet.

Musisch-künstlerische Angebote in Gruppen oder als individuelle Förderung haben ihren festen Platz entweder als begleitende Maßnahme der WfbM oder als Förder- und Freizeitangebot innerhalb der Wohnbetreuung.

DSE und Impressum auf der Website www.sos-dg-grimmen.de
Erfahre mehr über uns... Weniger Text
0 Produkte von

SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen-Hohenwieden

Frage stellen

Ach nein! Wir haben überall gesucht, konnten aber zu Deiner Suchanfrage leider kein passendes Ergebnis finden.

Up